Ortsverein

Bad Salzuflen-Schötmar e.V.

Willkommen

beim Ortsverein Bad Salzuflen Schötmar e.V.

An dieser Stelle haben wir Informationen über die Arbeit des AWO Ortsvereins und Beiträge über unser Vereinsleben zusammengestellt.  

Sie sollen einen Eindruck über die Arbeit des Ortsvereins geben. Weitergehende Informationen  stehen Ihnen die Mitglieder gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.

100 Jahre AWO

​

Im Dezember1919 wurde die AWO gegründet. Das Jahr 2019 steht deshalb ganz im Zeichen des 100-jährigen Bestehens der AWO. 

Besonders zu erwähnen sind die Veranstaltungen in NRW und OWL.

Am 22.09.2019 wird es ein Jubiläumsfest der AWO Kreis Lippe rund um die Burg in Horn geben. 

Am 30.und 31.08.2019 wird es ein großes Straßenfest in der Innenstadt von Dortmund geben. Die Mitglieder, die vor 10 Jahren zum 90. in Dortmund waren, werden das damalige Fest in guter Erinnerung haben.

An beiden Terminen können auch Mitglieder unseres Ortsvereins teilnehmen. Da die Planungen zur Zeit noch nicht zu 100 Prozent sicher sind, können wir an dieser Stelle noch keine Angaben über genaue Uhrzeiten, Buskosten usw. machen. Wir raten aber allen Reisewilligen, sich ab Ostern 2019 in der Sprechstunde des Ortsvereins (montags von 10.00 bis 12.00 Uhr, Tel: 803480 ) oder in den Tagesstätten sich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen.

Der Stadtverband plant außerdem an einem Wochenende in 2019 einen Stand auf dem Salzhof einzurichten, an dem über die Aktivitäten aller AWO-Einrichtungen informiert werden soll. Diesen Termin werden wir in der Presse bekannt geben.

Informationssprechstunden des OV im Begegnungszentrum

Immer montags von 10.00 bis 12.00 Uhr geben Ulla Schlothane  und Ehrenamtliche dort Antwort auf Fragen,  nehmen Anregungen entgegen  und informieren über die Angebote  des OV und der anderen AWO-Einrichtungen in der Stadt.

​

Sprechstunden:     montags 10.00 - 12.00 Uhr            Tel: 05222 -  80 34 80

Boule-Anlage wiedereröffnet!

Am 06.07.2018 wurde die Boule-Anlage des AWO Begegnungszentrums wiedereröffnet. Nachdem die alte Bahn zunächst dem Mensaneubau der Grundschule am Kirchplatz weichen musste, wurde sie zu Beginn diese Jahres neu angelegt und dabei auf eine wettkampftaugliche Länge gebracht. Zahlreiche Spielfreudige hatten sich eingefunden, um bei strahlendem Sonnenschein die Kugel zu rollen. Unterstützung beim Turnier gab es von der Boulegruppe des Bürgervereins Wülfer-Bexten. Auch der Bürgermeister Roland Thomas wünschte, dass die Bahn gut bei den Bürgerinnen und Bürgern angenommen werde.

Die Bouleanlage soll neben den Nutzergruppen des Begegnungszentrums zukünftig auch Vereinen und Gruppen zur Verfügung stehen. Neben der Bahn selbst gibt es ein nahezu  mediterranes Ambiente: Grillplatz mit Gasgrill, Außentische und Stühle, Küchen- und Toilettenbenutzung.

Ab sofort findet immer freitags um 15 Uhr ein gemeinsames Boulen statt.

Diese Freitagstermin ist für Menschen gedacht, die Boule nicht als Wettkampf betreiben wollen sondern Spaß an Bewegung aber auch am geselligen Beisammensein haben.

 

Infos und Anmeldungen beim Leitungsteam des Begegnungszentrums Ulla Schlothane und Dirk Schwerdfeger.

Maritimer Advent im Kurhaus

 

Zum ersten Mal seit der Fusion unserer drei Ortsvereine haben wir eine gemeinsame adventliche Feier im Kurhaus unserer Stadt veranstaltet. 

Diesen Anlass wollten wir durch ein entsprechendes Program feiern. 

So gab es neben dem üblichen Kaffee/Tee und Kuchen auch belegte Brote und kalte Getränke. Außerdem konnte jeder Gast ein kleines Weihnachtspräsent mit nach Hause nehmen.

Das Glanzlicht des Programms war die „SVDL Sailor Band“. Die Männer um Günter Wellige entführten die Gäste zunächst in die Arbeitswelt der Seeleute. Die Auswahl der Musik, vom Shanty zum Seemanns- schlager, veranlasste viele Zuhörer zum spontanen Mitsingen. In der Pause wurde dann Kaffee getrunken, während Dirk Schwerdfeger eine Nikolausgeschichte vorlas. Der zweite Teil des Konzertes der Sailor Band war dann stark weihnachtlich geprägt. Auch hier wurde der Chor durch die textsicheren Zuhörer lautstark erweitert. Krönender Abschluss des Konzertes war das gemeinsame Lied „Oh du fröhliche“.

Die ersten Rückmeldungen nach der Feier machen Mut, die Weihnachtsfeier in 2019 wieder gemeinsam zu feiern. 

Vorschläge zu Ort und Programm nimmt der Vorstand gerne entgegen.

Wir brauchen Unterstützung!

​

Die ehrenamtliche Arbeit wird durch einige aktive Mitglieder aufrecht erhalten. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle einmal sehr herzlich bedanken.

Allerdings müssen manchmal Menschen diese Aktivitäten, meistens aus gesundheitlichen Gründen, aufgeben.

Die entstehende Lücke füllt sich leider nicht von selbst. Deshalb suchen wir auf diesem Wege Menschen, die „Geburtstagskinder“ besuchen und ihnen die Glückwünsche des Ortsvereins übermitteln.

Unser Fahrdienst ist vielversprechend gestartet, dann aber durch den Weggang unseres Fahrers erstmal gestoppt. Auch hier suchen wir jemanden, der dienstags und donnerstags Mitglieder zu den Tagesstätten in Knetterheide und Schötmar bringt.

Die gemeinsame Tagesstätte der OTG Salzuflen und Schötmar läuft durch die Unterstützung von Ines Roßmann sehr gut. Kommt vorbei, schaut zu und bleibt. Oder sprecht mit uns, wenn etwas geändert werden soll.

Aktuelles

Spargelfahrt 2019

Am 14. Mai 2019 startet unsere nun schon traditionelle Spargelfahrt. Dieses Mal geht es wegen der guten Rückmeldungen bei der letzten Fahrt wieder auf den Spargelhof Nuttelmann.

Bevor es zurück nach Lippe geht, wird noch das Steinhuder Meer angesteuert. Hier gibt es Gelegenheit, den Ort und die Strandpromenade zu erkunden oder eine Tasse Kaffee zu trinken.

Abfahrt: 10.15 Uhr, Rückkehr: gegen 18.00 Uhr

Preis: 20 Euro für Mitglieder, 35 Euro für Nichtmitglieder

Foto: Birgit Winter

Anmeldungen in den Tagesstätten oder in der Sprechstunde des Ortsvereins, montags von 10.12.00 Uhr  (Tel: 05222 -  80 34 80)

Tagesfahrt nach Lüneburg am 04. Mai 2019

Mit der Fahrt nach Lüneburg wollen wir ein neues, vom Schema der letzten Jahre abweichendes Konzept ausprobieren. Wir möchten möglichst auch die Mitglieder ansprechen, die zuletzt aus welchen Gründen auch immer unsere Angebote nicht genutzt haben. So haben wir die Fahrt auf einen Samstag gelegt, um auch Berufstätigen die Mitfahrt zu ermöglichen. Das Reiseziel Lüneburg erfordert eine längere Anfahrt und damit eine frühe Abfahrtzeit und eine spätere Rückkehr. Den Versuch eines solchen Angebotes wollen wir aber dennoch wagen und hoffen, dass viele Interesse an der Fahrt zeigen…

Abfahrt:     06.00 Uhr Gemeinschaftshaus Knetterheide

        06.10 Uhr Schötmar Bahnhof

        06.20 Uhr Parkplatz Herforder Straße

        10.30 Uhr Stadtrundgang Lüneburg

        12.00 Uhr Mittagessen in Lüneburg

        14.30 Uhr Besuch der Bienenwelten in Bispingen

        15.30 Uhr Kutschfahrt zum Wilseder Berg

        16.30 Uhr Kaffee/Tee mit einem Stück Torte

Rückfahrt:     17.15 Uhr

Preis: 50 Euro für Mitglieder, 65 Euro für Nichtmitglieder

Für diese Fahrt ist eine Anzahlung von 20 Euro erforderlich. Informationen dazu in der Montagsprechstunde

Foto: H. Möer

Foto: Bernd Kasper

Ortsteilgruppe Knetterheide

Seniorennachmittage

dienstags 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

(mit Kaffee und Kuchen)

Verschiedene Aktivitäten wie Bingo, „Mensch ärgere dich nicht“, 

Rommé, Erzählnachmittag, Geschichten und Lieder

Leitung: Wilfriede Gronemeier

Dorfgemeinschaftshaus, 

Bielefelder Straße 40

Zurück

Ortsteilgruppe Bad Salzuflen

Seniorennachmittage 

donnerstags 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

(Zusammen mit der OTG Schötmar)

Leitung: Ines Roßmann

​

​

​

​

​

​

​

​

„Fit im Alter“

donnerstags 09.15 Uhr bis 10.15 Uhr und 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr

Leitung: Kirsten Neumann

Gelbe Schule, 

Martin-Luther-Straße 2

Begegnungszentrum,

Neue Straße 3

Ortsteilgruppe Schötmar

Seniorennachmittage

donnerstags 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

(Zusammen mit der OTG Bad Salzuflen)

Leitung: Ines Roßmann

​

„Fit im Alter“

montags von 16.15 Uhr bis 17.45 Uhr

Leitung: Meike Busch

​

Fußpflege

Alle 5 Wochen mittwochs ab 13.30 Uhr

Bitte am Seniorennachmittag anmelden.

Gemeinsames Mittagessen 

alle zwei Monate, immer freitags 

Anmeldung bei Ursula Schlothane

​

​

Spiele-Nachmittag und Skatrunde 

montags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

​

 

Seniorentanz unter fachlicher Leitung 

montags von10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Bewegung

Wer macht mit?

​

Wir sind eine Gruppe von ca. zehn Frauen, im Alter von 60 bis 90 Jahren. Einmal in der Woche treffen wir uns, um körperlich und geistig fit zu bleiben.

Unter fachlicher Leitung bewegen wir uns von „Kopf bis Fuß“, jeder so, wie er kann und mag.

Und Spaß haben wir natürlich auch dabei.

Wir freuen uns auf neue „Mitturnerinnen“. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei,

freitags von 11.00 bis 12.00 Uhr im Begegnungszentrum

Begegnungszentrum,

Neue Straße 3

Kontaktdaten

Vorstand

Vorsitzender: Dirk Schwerdfeger, Telefon: 05222-70107

Stellvertreterin: Doris Funke (Schriftführerin)

Stellvertreterin: Christine Wecker (Kasse)

Stellvertreterin: N.N.

Beisitzerin: Wilfriede Gronemeier, Telefon: 05222-8509390

Beisitzerin: Petra Kanne

Beisitzerin: Erika Kappelt

Beisitzerin: Angela König

Beisitzerin: Hannelore Niehaus, Telefon: 05222-707739

Beisitzerin: Marion Remmert

Beisitzerin: Roswitha Hüffner, Telefon: 05232-63779

Begegnungszentrum Bad Salzuflen

Ansprechpartnerin: Frau Ursula Schlothane

Neue Strasse 3

32108 Bad Salzuflen

Dienstags 10.00–12.00 Uhr, mittwochs 15.00 - 17.00 Uhr, 

freitags 10.00 - 12.00 Uhr

Tel: 05222 -  80 34 80

Fax: 05222 -  80 34 82

E-Mail: begegnungszentrum-bs@awo-lippe.de

Impressum im Sinne des TDG/MDStV

Verantwortlich für Gestaltung und Inhalt

​

Dirk Schwerdfeger

Bielefelder Straße 20c

32107 Bad Salzuflen

​

Telefon: 05222-70107

E-Mail: kontakt@awo-bad-salzuflen.de

Links

Pflegeteam Bad Salzuflen

Ansprechpartnerin: Ilona Niemeyer

Pflege- und Betreuungsteam Bad Salzuflen

Krumme Weide 32 a

32108 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 12 163

Telefax: 05222 - 60 131

E-Mail: pflegeteam-bs@awo-lippe.de

AWO Seniorenzentrum "Feierabendhaus"

Wenkenstr. 65

32105 Bad Salzuflen

Telefon: (05222) 33 45 00

Telefax: (05222) 33 45 99

E-Mail: info(a@feierabendhaus.de

Internet: www.feierabendhaus.de

AWO Seniorenwohnungen 

in Bad Salzuflen-Schötmar

AWO Seniorenwohnungen Schötmar, Kattenbrink 44 + 46

und

AWO Seniorenwohnungen Schötmar, Am Ziegelhofe 18 + 20

​

Verwaltung AWO OWL

Ansprechpartner: Ferdi Durmus

Telefon: (0521) 92 16-172

E-Mail: ferdi.durmus@awo-owl.de

Internet: www.awo-owl.de

Umfangreiche weitere Informationen und Links unter:

​

AWO Kreisverband Lippe e.V.

www.awo-lippe.de

​

AWO-Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe e.V.

​

www.awo-owl.de

Zurück